Die Bahnstrecke im Mangfalltal

Holzkirchen

Marktgemeinde mit ca. 16.000 Einwohner. Anschluß zu den Bahnlinien nach Lenggries/Tegernsee, Bayrischzell sowie zur S-Bahn-Linie 5 Richtung München Ost.

    Markt Holzkirchen

Kreuzstraße

Anschluß an die S-Bahn-Linie S6 Richtung Höhenkirchen – Ottobrunn – Neuperlach – München Ost. Gute Wander- und Ausflugsmöglichkeiten.

    Gemeinde Valley

Feldkirchen-Westerham

Gemeinde mit ca. 10.000 Einwohner, Arbeitsplätze in der Papier-, Elektro- und Textilindustrie.

    Gemeinde Feldkirchen-Westerham

Bruckmühl

Gemeinde mit insgesamt ca. 16.500 Einwohner, Arbeitsplätze in der Papierindustrie.

    Markt Bruckmühl

Heufeldmühle

Ortsteil der Gemeinde Bruckmühl. Neues Gewerbgebiet in der Nähe des Bahnhofes.

    Markt Bruckmühl

Heufeld

Arbeitsplätze in der chemischen Industrie, Ortsteil der Gemeinde Bruckmühl.

    Markt Bruckmühl

Bad Aibling

Moorbad an der Mangfall, ehemalige Kreisstadt, ca. 17.000 Einwohner, Schulzentrum direkt am Bahnhof, große Freizeitanlage (Freibad, Eislaufhalle), Fremdenverkehrsgewerbe. Busanschluß (RVO-Linie 9580, frühere Bahnlinie) nach Bad Feilnbach.

    Stadt Bad Aibling

Bad Aibling Kurpark

Neuer Haltepunkt ab 4. September 2009.

    Stadt Bad Aibling

Kolbermoor

Stadt mit ca. 18.500 Einwohner. Arbeitsplätze in der Spinnerei und im neuen Gewerbegebiet.

    Stadt Kolbermoor

Rosenheim

Anschlüsse in Richtung München, Salzburg, Kufstein und Mühldorf. Kreisfreie Stadt an der Mündung der Mangfall in den Inn, ca. 60.000 Einwohner, Verwaltungssitz des Landkreises Rosenheim. Einkaufszentrum für Südostoberbayern, Schwerpunktkrankenhaus, Eishockeyzentrum.
Ausbildungs- und Arbeitsplätze: Fachhochschule für Holztechnik, Kunststofftechnik, Betriebswirtschaft, Innenarchitektur, Wirtschaftsingenieurwesen. Metall- und Elektroindustrie.
Sehenswert: Kunstsammlung, Museen, Städtische Galerie, Stadtzentrum im Innsalzachstil, Ausstellungszentrum »Lokschuppen«, großes Kulturangebot in der Stadthalle.

    Stadt Rosenheim